Univ. Doz. Dr. Rickard Weger

Pathologe

 

Als Sohn einer Schwedin und eines Österreichers wurde ich 1957 in Salzburg geboren und fühle mich daher als „echter“ Europäer.

Nach dem Medizinstudium in Innsbruck absolvierte ich meine praktisch-ärztliche Ausbildung an den Landeskliniken in Salzburg. Meiner Ausbildung zum Pathologen in Innsbruck (Facharzt für Pathologie 1990) und am Karolinska Hospital in Stockholm (Facharzt für Klinische Zytologie 1993) folgte die Ernennung zum Universitätsdozenten für Klinische Pathologie.

„Zellen kommunizieren – sie wollen dir etwas sagen und wollen erkannt werden“ – diese Aussage meines Lehrers Dr. Torsten Lövhagen prägt seither meine berufliche Tätigkeit.

Aus familiären Gründen kehrte ich 1997 nach Salzburg zurück und gründete ein Labor für Pathologie und Zytologie.

Patienten und Fachärzte schätzten sehr bald die effiziente Diagnostik durch Ultraschall gezielte Gewebepunktionen in meiner Vertragsambulanz. Durch die Gründung des „Labor für Pathologie - Weger,Emberger OG“ 2010 und dessen Erweiterung 2016 erfreue ich mich an der täglichen Zusammenarbeit und den Diskussionen mit meinen Fachkollegen. 

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten im Kreise meiner Familie und ich liebe es in Schweden zu segeln und in Österreich Ski zu fahren.

Kommentare sind geschlossen